ANONYM

Freies Künstler Ensemble

 

Schauspieler | Regisseure | Autoren

"ANONYM" eine Lesung der anderen Art.

 

 

SIE sind der Autor! WIR sind die Leser! Wir haben KEINE AHNUNG von wem die vorliegenden Texte stammen.

 

ANONYM * ANONYM * ANONYM * ANONYM * ANONYM * ANONYM

 

 

Der Eintritt ist frei.

Datum: Mittwoch, den 23.04.2014

Ort: W1 - Zentrum für junge Kultur, Weingasse 1, 93047 Regensburg

Beginn: 20:00 Uhr

 

 

SIE haben die Möglichkeit, all Ihre verborgenen, in der Tiefe schlummernden und bis zu diesem Tag verschwiegenen Gedanken endlich raus zu lassen. Völlig anonym und von den Schauspielern des Freien Künstler Ensembles vorgetragen.

 

Vielleicht haben SIE auch ein Gedicht oder eine Kurzgeschichte verfasst und wollen wissen, wie ihre Werke interpretiert werden und welche Wirkung sie erzeugen.

 

Sind Ihre Tagebucheinträge vielleicht verborgene Schätze, die SIE auch anderen offenbaren wollen und vor allem, mit den Zuhörern teilen möchten?

 

 

 

ES LESEN: Anna Isabelle Günther, Lars Smekal, Armin Kind, Jessica Schilling, Susanna Riepl und Ella Schulz.

 

 

 

-- SO GEHT`S --

 

  • SIE suchen einen Ihrer Texte aus, sei es ein Gedicht, Kurzgeschichte oder ein Tagebucheintrag. Egal was!

 

  • SIE schicken an uns ANONYM per Post oder E-Mail Ihren TEXT zu:
    • per Post: W1 - Zentrum für junge Kultur, Stichwort: ANONYM, z.Hd. Frau Wesemann, Weingasse 1, 93047 Regensburg (oder einfach in den Briefkasten einwerfen.
    • per E-Mail: info@freies-kuenstler-ensemble.de, Betreff: ANONYM

 

  • oder SIE bringen Ihren Text ANONYM am Veranstaltungsabend mit und mischen diesen unter die anderen Texte.

 

  • WIR versichern Ihnen, dass Ihre Texte vertraulich behandelt werden!

 

  • WIR werden versuchen, ALLE an uns geschickten Texte dem Publikum vor zu lesen. Sollte ein zu langer Text bei uns landen, werden wir Ausschnitte aus diesem entnehmen. Haben wir allerdings genug Zeit dafür, wird dieser GANZ vorgelesen.

     

Copyright © Freies Künstler Ensemble 2015